Jesus-Service
topfoto
Startseite
Informationen
Downloads
Fragen
Antworten
Partnerseiten
Links
Blog Impressum/Kontakt

Dies ist eine rechtschreibreformfreie Zone!


das Internet jesus-service.de


Kurznavigation







Prophetie


Theodor Herzl
Der Judenstaat
Amazon Kindle-E-Book


Ist es sinnvoll, ein Buch zu rezensieren, das schon weit über hundert Jahre alt und deshalb längst vergriffen ist? Diese Frage in diesem Rahmen zu stellen, heißt natürlich, sie zu bejahen. Da diese Schrift den Zionismus stark geprägt und gefördert hat, ist sie historisch äußerst bedeutsam. Und glücklicherweise kann es jetzt auch von Menschen gelesen werden, die nicht, wie ich, das Glück hatten, ein Exemplar antiquarisch aufzutreiben: Amazon bietet es als Kindle-E-Book an, und zwar sogar kostenlos!

Der zunehmende Antisemitismus des 19. Jahrhunderts ließ in dem ungarischen Juden Theodor Herzl die Erkenntnis reifen, daß die Juden in der Zerstreuung auf die Dauer immer und überall verfolgt werden würden. Sie würden nur in einem eigenen Staat in Frieden und Sicherheit leben können. Deshalb machte er sich die Verwirklichung dieser Idee zur Lebensaufgabe. Dabei war ihm nicht wichtig, wo dieser Judenstaat entstehen sollte. Er entwickelte statt dessen praktische Vorschläge darüber, wie dieses zu gründende Staatswesen aussehen sollte usw. Er konnte natürlich nicht ahnen, wie bald und wie sehr der schreckliche Verlauf der Geschichte ihn bestätigen würde. Er starb nämlich schon 1904.

Jedem, der sich für die jüngere Geschichte, für biblische Prophetie und für Israel interessiert, kann ich diese Lektüre sehr empfehlen.